Soumaintrain Berthaut


Soumaintrain Berthaut

14,00 / 400 Gramm
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
100 g = 3,50 €


100 g = 3,50 €

Der Name kommt aus dem Ort seiner ersten Herstellung im Tal d‘Armance/Département Yonne, an der Grenze zur Champagne. Aus Schriften datiert 1631 ist zu entnehmen, daß der Käse als Zahlungsmittel für die Kirchensteuer diente, die der Abtei von Pontigny abgeführt wurde. In Vergessenheit geratener Käsetyp (1980 gab es nur noch 2 Produzenten). Jung geliefert, orange-rote, mit Karotin gefärbte Rinde. Durch ständiges Waschen, ähnlich wie beim Epoisses, Langres oder Géromé, bekommt er innerhalb von ca. 6 bis 8 Wochen eine rötliche, glänzende Haut, die stark duftet. Der Teig wird cremig und dunkelgelb, der Geschmack charaktervoll bis deftig. Man trifft aber auch Käse, die nicht mehr gewaschen wurden: Hier hat sich eine kurze weiße Schimmelbildung entwickeln können, ähnlich wie beim Brie de Melun oder Coulommiers. In diesem Fall ist der Geschmack subtil, etwas champagnerartig, nussig. Weichkäse, 50% Fett i. Tr. 

1 Stunde auf Raumtemperatur bringen und zusammen mit einem Glas Weißwein und Baguette genießen.

 

Herkunft Frankreich, Bourgogne
Käse-Art Weichkäse
Zutaten Kuhrohmilch, Lab, Marc de Bourgogne
Fettgehalt i.Tr. 45%
Haltbarkeit bei Anlieferung 7 Tage
Allergiehinweis Enthält Laktose

 

Diese Kategorie durchsuchen: Käse